Kai Kühn

Ich wurde 1973 in Hamburg geboren, verbrachte einige Jahre in Bremen und lebe jetzt zusammen mit meiner Familie im Bodenseekreis zwischen Ravensburg und dem Bodensee.

Menschen stärker und sicherer zu machen, das ist meine Mission.
Das Lehren der philippinischen Kampfkünste ist nicht nur mein Beruf – es ist meine Leidenschaft. Zu erleben, wie Menschen durch das Escrimatraining in ihren Fähigkeiten wachsen und sie dadurch auch ihr Leben positiv beeinflussen, ist sehr belohnend.

Was nicht vorwärts gehen kann, schreitet zurück.

Goethe

Qualifikationen

Master im Latosa Escrima
Im Dezember 2019 wurde mir von Grandmaster Rene Latosa der „Probationary Master Level“ im Latosa Escrima verliehen.

Founder & Head Instructor der Hammer Concept Protection
In 2010 stellte ich die Hammer Concept Protection (HCP) zusammen. HCP ist Notfall-Selbstverteidigung für extreme Notwehrsituationen mit Hilfe von Schlagverstärkern (Kubotan / Palmstick, Regenschirm usw.) und improvisierten Waffen.

Senior Instructor der The Approach Selbstschutzmethode
Seit 2018 bin ich Senior Instructor der The Approach Self-Protection Method unter Eddie Quinn sowie National Coordinator für The Approach in Deutschland.

Sachkundeprüfung nach § 34a GewO und Waffensachkunde nach § 7 WaffG.

Vita

Mein Weg in den Kampfkünsten…

1989 – 1994

Taekwondo bei Joe Alexander, Hamburg.
Rot-Schwarz-Gurt (1. Kup)
Aktiver Turnierkämpfer, u.a. Hamburger Vize-Meister (Jugend)

Neben dem regulären Taekwondo-Training wurde ich von Joe Alexander in grundlegenden klassischen Waffentechniken für Bo und Shinai unterwiesen.

1994 – 2004

(1994 – 1998)
Latosa Escrima
 bei Bernd Schubert,
„EWTO Latosa Escrima Leistungszentrum Nord“, Hamburg.
10. Schülergrad EWTO-Latosa-Escrima,
Aktiver Turnierkämpfer

(1998 – 2004)
Escrima Training Federation
 (ETF) bei Bernd Schubert,
Escrima Förderverein e.V. (EFV), Hamburg.
Level 3 Instructor der Escrima Training Federation (ETF)
Trainer im Escrima Förderverein,
Mehrfacher Turnierchampion

2004 – 2019

Unabhängige Escrimagruppe in Bremen.
Diverse Trainertätigkeiten in Bremen und Oldenburg.
Seminare und Personal Training deutschlandweit.

2010

Entstehung der Hammer Concept Protection.
Produktion und Veröffentlichung des Lehrvideos
Hammer Concept Palmstick Defense

2012

Zertifizierung zum Level 1 The Approach Instructor der The Approach Self-Protection Method in Birmingham (GB) durch Eddie Quinn.

2013

Produktion und Veröffentlichung des Lehrvideos
Filipino Boxing – Street Logic Series #1
mit Grandmaster Rene Latosa,
zusammen mit Rasaq Qadirie vom Escrima Center International
{ Rest in Peace my friend… }

2014

Zertifizierung zum Instructor für Latosa Escrima Concepts
durch Grandmaster Rene Latosa.

Ernennung zum National Coordinator für The Approach in Deutschland durch Eddie Quinn.

2017

Entwicklung des HAKORI Konzepts – gemeinsam mit Christian van Ohlen.
Referententätigkeit (HAKORI-Fortbildungen) an den „Kompetenzzentren für Lehrerfortbildung“ in Niedersachsen sowie Inhouse-Schulungen für LehrerInnen & MitarbeiterInnen in Schulen und sozialen Einrichtungen.

2018

Ernennung zum Senior Instructor der The Approach Selbstschutzmethode durch Silat Fitrah Guro und The Approach Founder Eddie Quinn.

2019

Ernennung zum Master für Latosa Escrima durch Latosa Escrima Founder Grandmaster Rene Latosa.

seit 2019

FMA-Coaching in Ravensburg & Bodenseekreis.
Latosa Escrima & Selbstverteidigung.
regional | deutschlandweit
Schweiz | Österreich | international

Latosa Escrima Bodensee Ravensburg Schweiz